Ob Neubau oder Altbau – die JWS GmbH ist Ihr Profi für die Montage von hochwertigen Wärmedämmverbundsystemen im Raum Göttingen. Verbessern Sie durch effiziente Wärmedämmung die Energiebilanz Ihrer Immobilie – und sparen so über viele Jahre bares Geld.

Die Montage eines Wärmedämmverbundsystems (WDVS) bringt viele Vorteile mit sich, unter anderem kann dieses System fast überall eingesetzt werden. Gerne berät Sie unser erfahrenes Fachpersonal rund um das Thema WDVS-Dämmung.

Was ist ein Wärmedämmverbundsystem?

Wärmedämmverbundsysteme agieren an der Fassade Ihres Gebäudes wie eine wärmende, aber atmungsaktive Hülle. Sie werden an den Gebäudeaußenwänden angebracht und sollen die Wärme im Haus halten, um so die Energiekosten zu minimieren. Ein solches System kann auch nachträglich an der Außenwand angebracht werden und eignet sich auch für die energetische Sanierung von Altbauten. Da Altbauten oft keine ebenmäßige Oberfläche aufweisen, sind Vorarbeiten erforderlich, die wir auf Wunsch gerne fachgerecht ausführen.

Es gibt Wärmedämmverbundsysteme aus verschiedenen Materialien. Um eine gute Funktionalität zu gewährleisten, ist es wichtig, dass die Baustoffe aufeinander abgestimmt sind. Das Kernstück eines solchen Systems ist der Dämmstoff. Dieser bestimmt die grundlegenden Eigenschaften der Dämmung.

Wie ist ein Wärmedämmverbundsystem aufgebaut?

Jedes WDVS besteht aus mehreren Schichten, die sich perfekt ergänzen und bauaufsichtlich zugelassen sein müssen. Der eigentliche Dämmstoff wird meist als Platte mit Kleber oder Dämmstoffdübeln direkt an der tragenden Wand montiert. Auf der Platte befindet sich eine sogenannte Armierungsschicht mit Armierungsgewebe. Das Armierungsgewebe hat hierbei die Aufgabe dem Putz einen stabileren Halt zu verschaffen. Als abschließende Schicht dient der Außenputz.

Der verwendete Dämmstoff muss hierbei hohen Ansprüchen genügen und wird auf das Brandverhalten sowie das Wasseraufnahmevermögen geprüft. Grundsätzlich unterscheidet man folgende drei Gruppen von Dämmstoffen:

  • Ökologische Dämmstoffe

  • Synthetische Dämmstoffe

  • Mineralische Dämmstoffe

Bei der Wahl des für Ihr Bau- bzw. Sanierungsvorhaben optimalen Dämmstoffes berücksichtigen wir die örtlichen Gegebenheiten, Ihre persönlichen Gestaltungswünsche und Oberflächenansprüche.

Besonders beliebt sind Verklebungen in Polystyroldämmung oder Steinwolledämmung. Polystyrol gehört zu den häufig genutzten Dämmstoffen. Steinwolle zeichnet sich durch eine gute Wärme- und Schalldämmung aus. Zudem entspricht das Material höchsten Brandschutzanforderungen. Für feuchtekritische Bereiche ist es allerdings nicht geeignet.

Welche Vorteile hat ein Wärmedämmverbundsystem?

Mit der richtigen Wärmedämmung profitieren Sie von einem angenehm warmen Haus und niedrigen Heizkosten. Da das WDVS außen angebracht wird, verkleinert es nicht den Innenraum. Zudem kann es sowohl auf altem Putz als auch auf Neubauwänden montiert werden und ist somit sehr flexibel einsetzbar. Das Wärmedämmverbundsystem optimiert außerdem den Brandschutz und die Schalldämmung.

Ihr Experte für energieeffiziente Dämmung – JWS GmbH

Vertrauen Sie auf unser Know-how: Die JWS GmbH ist spezialisiert auf die Verklebung moderner Materialien. Zudem können sie durch eine große Auswahl an Farben und Oberflächen individuell gestaltet werden.

Auch Naturmaterialien wie Holzfaserdämmplatten erzielen gute Ergebnisse im Wärmedämmverbundsystem. Sie bestehen aus Holz, einem natürlichen, nachwachsenden Rohstoff, der Wärme speichert und im Sommer vor zu großer Hitze schützt.

Gerne beraten wir Sie auch bei der Gestaltung der frisch wärmegedämmten Fassade: Oberflächen mit dunkelgetönten, farbintensiven Oberflächen sind ebenso möglich wie Fassaden mit Dekoelementen. Dekorative Fassadenelemente bestehen meist aus Hartschaum und einer wetterfesten Oberfläche. Sie können direkt auf die WDVS-Fassade geklebt und im Anschluss im gewünschten Farbton gestrichen werden.

Sie haben Fragen?

Unser Fachpersonal nimmt sich gerne für Sie Zeit. Sie erreichen uns telefonisch unter der Rufnummer 05528 1768 – oder Sie nutzen ganz einfach unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

ANFRAGE